Rechtsverbindliche Teilnahmebedingungen

http://www.Clinic-Fetish-Forum.com ist ein privat betriebenes, primär deutschsprachiges Klinikfetisch-Forum. Es ist unabhängig von professionellen Anbietern und verfolgt keinerlei kommerzielle Interessen. Seine Dienste sind kostenlos und werbefrei.

Das Forum wendet sich primär an deutschsprachiges Publikum und wird international betrieben. Der Domain-Inhaber und Besitzer des Forums hat seinen Sitz in Island, der Betreiber einen Wohnsitz auch in Deutschland. Da die Nutzer der Dienste mehrheitlich aus Deutschland stammen, richten wir uns deshalb nach gesetzlichen Vorgaben der Bundesrepublik Deutschland und gehen davon aus, dass sich nicht in Deutschland lebende Mitglieder zudem an die gesetzlichen Vorgaben ihres Aufenthalts- oder Herkunftsortes halten. Wir setzen rechtliche, gesellschaftliche und ethische Normen, wie sie in Deutschland allgemein gültig sind, für alle Nutzer als bekannt und verbindlich voraus.

http://www.Clinic-Fetish-Forum.com sieht sich als ein soziales Netzwerk im WE- und Klinik-Fetisch-Bereich mit gehobenem Niveau und möchte dies auch in Zukunft beibehalten. Einen entscheidenden Beitrag dazu erbringen die Nutzer der Dienste über ihr hier gezeigtes Verhalten und die von ihnen veröffentlichten Inhalte.


Dies sind unsere Teilnahmebedingungen:

    Inhalt

    1. Domaininhaber, Betreiber, Kontakt
    2. Geltungsbereich
    3. Thema, Inhalt, Zweck und Zielgruppe des Forums
    4. Grundanforderungen für eine Mitgliedschaft
    5. Registrierung und Beitritt
    6. Austritt, Sperrung und Ausschluss
    7. Pflichten des Mitglieds
    8. Verantwortlichkeiten des Mitglieds und des Betreibers
    9. Erlaubte und verbotene Inhalte
    10. Medizinische und zahnmedizinische Inhalte
    11. Grundsätzliche Verhaltensregeln
    12. Datenschutz
    13. Hinweis auf Rechtsverletzung und Aufforderung zur Schadensminderung
    14. Gewährleistung und Haftung
    15. Schlussbestimmung

1. Domaininhaber, Betreiber, Besitzer des Boards, Kontakt

Inhaber der Domain und Besitzer des Forums http://www.Clinic-Fetish-Forum.com ist die isländische Firma

    IITS - Icelandic IT Solutions
    Elvar Guðmundsson
    Laugavegur 19/3
    Reykjavik 101, Island

im Nachfolgenden der Besitzer genannt.

Deutscher Betreiber, technischer und inhaltlich Verantwortlicher nach dem TMG ist

    Frau
    Silke Goetze-Schmidt
    Glambecker-Ring 31
    12679 Berlin
    E-Mail: silkegoetzeschmidt { a t } hush.com
Tel.: +49 (0) 1523 9524581 (vodafone)

im Nachfolgenden der Betreiber genannt.

Beauftragter für den Jugenschutz im Forum ist

    Herr
    Christian Martinek
    Pritzhagener Weg 96b
    12685 Berlin
    E-Mail: christianschmidtmartinek { a t } hushmail.com
Tel.: +49 (0) 174 8691280 (vodafone)

Der Besitzer und der Betreiber stellen die Dienste von http://www.Clinic-Fetish-Forum.com, - im Nachfolgenden das Board genannt, - ausschließlich unter den vorliegenden Teilnahmebedingungen zur Verfügung.


2. Geltungsbereich

2. 1 Die Teilnahmebedingungen zur Nutzung des Boards sind ab sofort gültig und im abgedruckten Wortlaut so lange bis sie aufgehoben oder geändert werden oder das Angebot http://www.Clinic-Fetish-Forum.com aufgelöst wird.

2. 1. 1 Die Teilnahmebedingungen behalten auch dann ihre Gültigkeit, wenn der Domainname durch einen anderen ersetzt wurde, die angebotenen Dienste und Bedingungen für das Mitglied aber dieselben bleiben.

2. 2 Der Nutzer des Boards, - im Nachfolgenden das Mitglied genannt, - erklärt sich mit abgeschlossener Registrierung mit diesen Teilnahmebedingungen vollumfänglich einverstanden.
Ist das Mitglied nicht mit den gesamten Teilnahmebedingungen oder einzelnen Teilnahmebedingungen einverstanden, darf es das Board nicht nutzen, auch nicht in Teilen.

2. 3 Änderungen der Teilnahmebedingungen können jederzeit vorgenommen werden. Die Mitglieder werden darüber vier Wochen vor dem Inkrafttreten der Änderung informiert und darauf hingewiesen, dass die Änderungen mit dem ersten Login nach Ablauf der Vier-Wochen-Frist als angenommen gelten.
Das Mitglied kann der Änderung der Teilnahmebedingungen innerhalb der Vier-Wochen-Frist widersprechen. Ein Widerspruch führt jedoch zum Ausschluss aus dem Board.

2. 4 Alle abweichenden Bedingungen eines Mitgliedes sind für den Betreiber unverbindlich, sofern er diese nicht ausdrücklich, d.h. schriftlich, anerkennt. Das gilt auch, wenn er ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

2. 5 Für die Nutzung einzelner Dienste Dritter, z.B. externe Foren-Bereiche, Datenbanken oder Angebote von Kooperationspartnern, können abweichende und/oder ergänzende Teilnahmebedingungen gelten. Das Mitglied wird in derartigen Fällen vor Ort auf abweichende und/oder ergänzende Teilnahmebedingungen/AGB Dritter hingewiesen. Die Nutzung dieser Dienste erfolgt nach Maßgabe der Bedingungen des jeweiligen Dritten.


3. Thema, Inhalt, Zweck und Zielgruppe des Boards

3. 1 Thema des Boards ist der Bereich Weiße Erotik (WE) mit Schwerpunkt auf
    - Klinikfetisch und OP-Fetisch,
    - Klinik- und medizinischer Bekleidungsfetisch,
    - Narkosefetisch,
    - Dentalfetisch,
    - Gummi-Latex-PVC in Verbindung mit dem Thema Klinik,
    - Spritzen und Nadelfetisch.

3. 1. 1 Klinik-Sex und "schwarzer" SM sind kein expliziter Bestandteil des Boards.

3. 2 Zweck und Ziel des Boards ist der Austausch mit anderen Interessierten in Text und Bild.

3. 2. 1 Das Board ist keine (Spiel-)Partnerbörse im eigentlichen Sinne und dient nicht der Anbahnung von realen Begegnungen.

3. 3 Das Board wendet sich an Personen mit privatem Interesse am Bereich Weiße Erotik und Klinikfetisch.

3. 4 Das Board wendet sich primär an medizinische und zahnmedizinische Laien.

3. 5 Das Board dient ausschließlich privaten, d.h. nicht-kommerziellen Fetisch-Interessen, und distanziert sich ausdrücklich von jeder Form käuflicher erotischer Fetisch-Dienstleistungen.

3. 6 Das Board ist ausschließlich zur privaten Nutzung freigegeben. Jegliche gewerbliche Nutzung, z.B. zur Selbstvermarktung, Kundenwerbung etc., ist untersagt. Entsprechende Eigen- oder Fremdwerbung ist nur in dem dafür ausgewiesenen Foren-Bereich 8 „Kurklinik“ und nach bestimmten inhaltlichen Vorgaben gestattet.

3. 6. 1 Ausnahme bildet der Foren-Bereich 8 „Kurklinik“, in dem kommerzielle Fetisch-Studios nach vorgegebenen Kriterien beworben werden dürfen.

3. 6. 2 Nicht geduldet werden Angebote erotischer oder Fetisch-Dienstleistungen, die sich nicht auf das Thema des Boards erstrecken.

3. 6. 3 Nicht geduldet wird jede Form der Prostitution, auch nicht sogenannte Hobby-Prostitution.

3. 7 Spamming und Flooding zu Werbezwecken über Privatnachricht (PN) oder E-Mail ist untersagt! Bei Verstößen gegen diese Regelung behalten wir uns rechtliche Schritte vor.


4. Grundanforderungen für eine Mitgliedschaft im Board

4. 1 Die Grundanforderungen an ein potentielles Mitglied sind:

    1. Du bist an den Themen Clinic-Fetisch und Weiße Erotik interessiert und möchtest mit anderen darüber in Kontakt kommen.
    2. Erotik und Sexualität sind Themen, denen du in Wort und Bild offen und tolerant gegenüber stehst und über die du dich im Board in Wort und Bild austauschen kannst und willst.
    3. Du bist bereit, unsere Teilnahmeregeln zu befolgen und unsere moralischen Grenzen zu akzeptieren.
    4. Du bist bereit, dich aktiv in diese Community einzubringen und regelmäßig inhaltlich etwas beizutragen.
    5. Du kennst die Regeln und Normen eines höflichen Umgangs im realen wie im virtuellen Leben und wirst sie beachten.
    6. Du respektierst und beachtest die Gesetze, die für uns als Betreiber gelten und die deines Wohnsitzlandes.
    7. Du bist nach den Gesetzen deines Wohnsitzlandes volljährig und geschäftsfähig und mindestens 18 Jahre alt.
    8. Du sicherst uns zu, dass du keine unserer Inhalte Minderjährigen zugänglich machst.


Kann oder will das potentielle Mitglied einen oder mehrere der Punkte nicht erfüllen, schließt das eine Mitgliedschaft aus.


5. Registrierung und Beitritt zum Board

5. 1 Jeder, der alle unter Punkt 4.1 der Teilnahmebedingungen genannten Anforderungen erfüllt oder erfüllen will, kann dem Board beitreten, unabhängig von Geschlecht und Herkunft.

5. 2 Registrierung, Beitritt und Teilnahme im Board sind in allen Bereichen kostenlos.

5. 3 Die Mitgliederzahl wird auf höchstens 1.500 festgesetzt. Auswahlkriterien bei Überschreiten dieser Begrenzung sind die Dauer der Mitgliedschaft und der Grad der Beteiligung.

5. 3. 1 Besitzer und Betreiber des Boards behalten es sich vor, Personen ohne Angabe von Gründen von der Registrierung und Mitgliedschaft auszuschließen.

5. 4 Um am Board teilzunehmen, ist die Registrierung eines Mitglieder-Accounts erforderlich. Nicht registrierte Mitglieder haben lediglich die Möglichkeit, die offenen Bereiche des Boards einzusehen.


5. 5 Mit der Registrierung akzeptiert das Mitglied den in diesem Punkt folgenden Nutzungsvertrag:

    „Mit dem Zugriff auf „Clinic-Fetish-Forum.com“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:
    1. Nutzungsvertrag
    a. Mit dem Zugriff auf „Clinic-Fetish-Forum.com“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
    b. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
    c. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

    2. Einräumung von Nutzungsrechten
    a. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
    b. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

    3. Pflichten des Nutzers
    a. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
    b. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
    c. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
    d. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

    4. General Public License
    a. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (http://www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter http://www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

    5. Gewährleistung
    a. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
    b. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
    c. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
    d. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
    e. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

    6. Änderungsvorbehalt
    a. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
    b. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
    c. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.
    Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.“


Diese Nutzungsbedingungen gelten als Standard-Vertrag von phpBB in Deutschland und werden dem zukünftigen Mitglied bei der Registrierung automatisch vorgelegt. Eine Registrierung ist nur möglich, wenn die Annahme dieser Vertragsbedingungen per Anklicken bestätigt wird.
Die Nutzungsbedingungen werden insgesamt ergänzt mit den hier vorliegenden Teilnahmebedingungen, die mit Bestätigung der Registrierung als angenommen gelten bzw. mit dem ersten Login nach Registrierung.

5. 6 Jedes Mitglied muss sich persönlich registrieren und sein eigenes Nutzerkonto einrichten.

5. 6. 1 Paare sind dazu verpflichtet, in ihrem Profil darauf hinzuweisen, dass das Nutzerkonto durch ein Paar benutzt wird. Die persönlichen Angaben sollten sich auf den beziehen, der den Zugang hauptsächlich benutzt. In Beiträgen ist darauf hinzuweisen, wer von beiden den Beitrag eingestellt hat.

5. 7 Zur Registrierung und Teilnahme ist eine valide E-Mail-Adresse erforderlich, da die Registrierung über einen per E-Mail zugestellten Link abgeschlossen werden muss.

5. 7. 1 Sogenannte Trash-Mail-Adressen werden nicht akzeptiert und sind gesperrt. Nutzerkonten, die solche Adressen verwenden, werden nach erfolgreicher Registrierung kommentarlos gelöscht.
Das gilt auch, wenn eine valide E-Mail-Adresse nachträglich durch eine Trash-Mail-Adresse ersetzt wurde.

5. 7. 2 Pro E-Mail-Adresse ist nur eine Registrierung und ein Nutzerkonto erlaubt.

5. 7. 3 Die Registrierung erfolgt nach dem sogenannten Opt-Out Verfahren. Das heißt, mit abgesendeter und bestätigter Registrierung erklärt das Mitglied sich einverstanden, E-Mails, Newsletter und andere Benachrichtigungen aus dem Board zu erhalten.
Ist dies nicht gewünscht, muss das Mitglied eigenständig entsprechende Veränderungen im Mitglieder-Bereich des Boards unternehmen.

5. 8 Bei der Registrierung kann das Mitglied seinen Nutzernamen selbst festlegen.
Nutzernamen, die gegen gesetzliche Vorschriften insbesondere das Urheberrecht, Markenrecht oder Persönlichkeitsrecht verstoßen, bzw. die geeignet sind, das sittliche oder religiöse Empfinden anderer Mitglieder zu verletzen, sind nicht zulässig. Nutzerkonten, die solche Nutzernamen verwenden, werden gesperrt.

5. 9 Das Mitglied ist verpflichtet, die im Registrierungsformular abgeforderten Daten wahrheitsgemäß, aktuell, genau und vollständig anzugeben und zu halten.
Bei eintretenden Änderungen sind diese Daten umgehend binnen Vier-Wochen-Frist zu aktualisieren.

5. 9. 1 Kommerzielle bzw. finanzielle Interessen, die mit dem Fetisch verbunden sind, sind vom Mitglied im Profil bei Registrierung und so lange, wie diese bestehen, kenntlich zu machen.
Mitglieder mit kommerziellen oder finanziellen Interessen müssen außerdem Einschränkungen der Dienste des Boards in Kauf nehmen.

5. 10 Das Mitglied darf sein Nutzerkonto nicht anderen zur Verfügung stellen und seine Zugangsdaten an Dritte weitergeben.

5. 10. 1 Das Mitglied ist verpflichtet, den anerkannten Grundsätzen der Datensicherheit selbst Rechnung zu tragen, insofern dass es Zugangsdaten und Passworte geheim hält bzw. unverzüglich ändert oder deren Änderung veranlasst, falls es mutmaßt, dass unberechtigte Dritte davon Kenntnis erlangt haben könnten.
Es haftet im Fahrlässigkeitsfall selbst für durch Missbrauch seiner Zugangsdaten und Passworte entstandene Schäden und Kosten. Der Besitzer und der Betreiber haften nicht für Schäden und Kosten, die sich aus einem Verstoß gegen die hier genannten Verpflichtungen ergeben.

5. 11 Mit dem Beitritt erklärt sich das Mitglied einverstanden, dass der Betreiber und seine Erfüllungsgehilfen einige seiner Daten in einem nur den Administratoren zugänglichen Archiv speichern, auch über das Ende seiner Mitgliedschaft hinaus. Bei den archivierten Daten handelt es sich, neben von der Software automatisch erfassten statistischen Daten, unter anderem um:
    - die bei Registrierung des Mitgliedes angegebene E-Mail-Adresse;
    - sofern eines vorliegt, das Aufnahmegesuch;
    - die Korrespondenz zwischen Administration/Moderation und Mitglied bei Konflikten und Austrittswunsch.

Persönliche Daten des Mitgliedes, die durch das Persönlichkeitsrecht geschützt werden, werden in den Foren-Bereichen nicht archiviert. Siehe hierzu Punkt 12. Datenschutz in den vorliegenden Teilnahmendingungen bzw. die gesonderte Datenschutzerklärung des Boards.

5. 12 Mit der Registrierung eines Nutzerkontos entsteht kein Rechtsanspruch auf die Mitgliedschaft, Bereitstellung und Nutzung der angebotenen Dienste und Inhalte von http://www.Clinic-Fetish-Forum.com.

5. 12. 1 Besitzer und Betreiber behalten sich vor, einzelne Foren-Bereiche, für die sie ein Mitglied ungeeignet halten, für dieses ohne Begründung zu sperren.


6. Austritt, Sperrung und Ausschluss

6. 1 Voraussetzung für eine dauerhafte Mitgliedschaft ist die aktivierte Anmeldung und regelmäßige Teilnahme am Board.

6. 2 Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass seine Mitgliedschaft endet
    - freiwillig, wenn das Mitglied kündigt;
    - wenn das Mitglied sein Einverständnis zur Datenschutzerklärung oder den Teilnahmeregeln widerruft, auch nur zu Teilen;
    - durch Ausschluss bei Regelverstößen;
    - durch Ausschluss bei andauernder Passivität;
    - bei Umwidmung des Boards;
    - bei Auflösung des Boards.

6. 3 Das Mitglied kann sein Nutzerkonto nicht selbständig löschen.
Wünscht das Mitglied die Löschung seines Nutzerkontos, kann es sich per Privatnachricht an die Administration oder per E-Mail an team { a t } clinic-fetish-forum.com wenden.
Die Löschung erfolgt binnen 48 Stunden. Ist die Löschung vollzogen, kann sie nicht zurückgenommen werden.
Gelöschte Beiträge, Privatnachrichten und Profile können nicht wiederhergestellt werden.

6. 3. 1 Mit Löschung werden alle persönlichen Daten des ehemaligen Mitgliedes entsprechend der gesetzlichen Vorschriften im Board endgültig gelöscht, z.B. das Profil, der Avatar, alle Privatnachrichten.

Alle persönlichen Daten, die in Beiträgen vom Mitglied selbst eingestellt wurden und in Folge dessen gegebenenfalls von anderen Mitgliedern zitiert wurden, können nicht entfernt werden.
Einige Daten werden in einer nur den Administratoren zugänglichen externen Datenbank über die Mitgliedschaft hinaus gespeichert. Siehe hierzu Punkt 12. Datenschutz der vorliegenden Teilnahmebedingungen bzw. die gesonderte Datenschutzerklärung des Forums.
Es werden keine durch das Persönlichkeitsrecht geschützten Daten gespeichert!

6. 3. 2 Nicht gelöscht werden können die Zugangsdaten in den externen Bereichen des Boards. Hier trägt alleine das Mitglied bzw. externe Anbieter die Verantwortung für die Daten.

6. 3. 3 Generell nicht gelöscht werden die Beiträge des ausgeschiedenen Mitglieds in Wort und Bild. Sie erscheinen weiterhin unter dem, dann in der Mitgliederliste nicht mehr aufgeführten, Nutzernamen des ausgeschiedenen Mitgliedes.
Wünscht das Mitglied auch die Tilgung seines Nutzernamens, muss er dies vor dem Antrag auf Löschung der Administration mitteilen. Eine nachträgliche Tilgung des Nutzernamens ist nicht möglich.
Die Tilgung des Nutzernamens beinhaltet nicht die Tilgung des als Anrede oder Zitation verwendeten Nutzernamens in Beiträgen anderer Mitglieder.

6. 3. 4 Mit Einstellen des Beitrags hat das Mitglied Besitzer und Betreiber unwiderruflich und unbefristet und ohne räumliche Beschränkung das Nutzungsrecht an seinem Beitrag eingeräumt, auch über seine Teilnahme im Board hinaus.
Daraus leitet sich jedoch kein Anspruch an Besitzer und/oder Betreiber ab, Beiträge des ausgeschiedenen Mitglieds dauerhaft zu erhalten. Beiträge können jederzeit und ohne Angabe von Gründen gelöscht werden.

6. 4 Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass eine Sperrung des Accounts erfolgt
    - freiwillig, auf Wunsch des Mitglieds, z.B. bei längerer Abwesenheit;
    - bei anhaltender Passivität nach vorhergehendem einmaligem Anschreiben durch die Administration nach einer Vier-Wochen-Frist;
    - bei Unerreichbarkeit per Privatnachricht oder E-Mail;
    - bei Regelverstoß nach vorhergehender schriftlicher Verwarnung innerhalb des Boards durch Administration oder Moderation;
    - bei Verdacht auf schwerwiegenden Regelverstoß sofort.

6. 4. 1 Die Sperrung kann nach Kontakt mit dem Betreiber oder der Administration (für beide: team { a t } clinic-fetish-forum.com) und gegebenenfalls Klärung des Sachverhaltes jederzeit zurückgenommen werden.
Es besteht jedoch kein Anspruch auf Rücknahme der Sperrung.

6. 5 Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass eine Löschung seines Accounts erfolgt
    - freiwillig, auf Wunsch des Mitglieds;
    - bei länger als drei Monate andauernder Unerreichbarkeit per Privatnachricht oder E-Mail;
    - in der Nutzergruppe „Neuregistrierter Nutzer“, wenn sich das Mitglied in den zurückliegenden drei Monaten nicht eingeloggt hat bzw. in den zurückliegenden sechs Monaten keinen Beitrag verfasst hat, ohne vorherige Mitteilung;
    - in der Nutzergruppe „Registrierter Nutzer“, wenn sich das Mitglied in den zurückliegenden zwölf Monaten nicht eingeloggt hat und in den zurückliegenden achtzehn Monaten keinen Beitrag verfasst hat, nach vorheriger Mitteilung per Mail und Vier-Wochen-Frist;
    - bei nachgewiesenem schwerwiegenden oder wiederholtem Regelverstoß. In diesem Fall wird außerdem ein Hausverbot für das Board und seine externen Bereiche ausgesprochen und eine Neuregistrierung untersagt.

6. 5. 1 Neuregistrierte Nutzerkonten, deren Registrierung innerhalb von zwei Wochen nicht abgeschlossen wurde, werden gelöscht.


7. Pflichten des Mitglieds

7. 1 Das Mitglied hat dafür zu sorgen, dass sein Nutzerkonto ausschließlich von ihm selbst genutzt wird und muss dazu insbesondere sein Passwort vor anderen geheim halten.

7. 2 Das Mitglied ist Inhaber seines Nutzerkontos und haftet gegenüber dem Besitzer und dem Betreiber für die missbräuchliche Verwendung seines Nutzerkontos.
Es ist verantwortlich für alle Handlungen, die über sein Nutzerkonto abgewickelt werden. Mit der Zustimmung zu diesen Teilnahmeregeln erkennt es seine Verantwortlichkeit an.

7. 3 Das Mitglied verpflichtet sich mit den Ressourcen des Forums rücksichtsvoll umzugehen und alle Handlungen zu unterlassen, die die Funktionsfähigkeit des Dienstes beeinträchtigen oder beeinträchtigen können.
Insbesondere Spamming, Flooding, Streaming und andere hohes Datenübertragungsvolumen verursachende Handlungen sind untersagt.
Das Board darf auch nicht als Datenbank oder externer Speicher verwendet werden.

7. 4 Das Mitglied verpflichtet sich mit den von Dritten im Board zur Verfügung gestellten Inhalten sorgsam umzugehen.
Es erkennt das Urheberrecht anderer Mitglieder des Boards an und sichert zu, ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis des Urhebers und ohne Information an die Administration keine Inhalte des Boards andernorts zu veröffentlichen.

7. 5 Das Mitglied ist verpflichtet, an es direkt gerichtete Anweisungen von Administratoren oder Moderatoren zu befolgen und Privatnachrichten und E-Mails derselben zur Kenntnis zu nehmen.

7. 6 Das Mitglied ist verpflichtet, Ankündigungen der Administration und Moderation im Board regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen.
Entsprechende Ankündigungen findet das Mitglied in den Forenbereichen „Information“ und „Rezeption“.

7. 7 Weitere Pflichten des Mitglieds ergeben sich aus den gesamten Teilnahmeregeln.


8. Verantwortlichkeiten des Mitglieds und des Board-Betreibers

8. 1 Mit Erstellen, Einstellen, Hochladen und Übertragen eines Beitrages tritt das Mitglied unwiderruflich, nicht ausschließlich, zeitlich und räumlich uneingeschränkt das Veröffentlichungs-, Nutzungs- und Verwertungsrecht für seinen Beitrag an den Betreiber und das Board ab. Sein gegebenenfalls vorhandenes Urheberrecht bleibt davon unberührt.

Das Mitglied überträgt an Besitzer und Betreiber des Boards
    - das Recht zur Einspeicherung des Beitrages in die Internetseite http://www.Clinic-Fetish-Forum.com und gegebenenfalls diese Domain zu einem späteren Zeitpunkt ersetzende Domains und/oder Subdomains;
    - das Recht den Beitrag der Öffentlichkeit ganz oder teilweise, bearbeitet oder unbearbeitet zugänglich zu machen;
    - das Recht zur Vervielfältigung des Beitrages bei Abruf durch Besucher und Mitglieder;
    - das Recht den Beitrag in Zusammenhang mit Clinic-Fetish-Forum.com auch in anderen Medien weiter zu verwerten, z.B. CD-ROM, Printversionen sowie in allen derzeit bekannten medialen Verwertungsarten. Das Mitglied ist vorab über solch eine Verwendung zu unterrichten.

8. 1. 1 Sofern mit einem einzelnen Beitrag oder Beiträgen eines einzelnen Mitgliedes vom Betreiber finanzieller Gewinn erzielt wird, ist der Urheber des Beitrages im Verhältnis seiner erbrachten Leistung zu beteiligen. In jedem Fall ist der Urheber namentlich als solcher zu nennen, gegebenenfalls nur mit dem im Forum verwendeten Nutzernamen.

8. 1. 2 Alle Rechte für Beiträge von Administratoren oder Moderatoren, die ausschließlich der Administration und/oder Moderation dienen, gehen auf das Board über und können beliebig verwendet werden. Dies gilt insbesondere auch nach dem Ausscheiden eines Administrators oder Moderators.
Bei nicht der Administration und Moderation dienenden Beiträgen verbleibt das Urheberrecht beim jeweiligen Administrator oder Moderator.

8. 2 Für den Inhalt seiner Beiträge übernimmt das Mitglied die alleinige Verantwortung und Haftung und nicht der Betreiber oder Besitzer des Boards.
Das Mitglied hat nach Absenden des Beitrages nicht das Recht, Veränderungen am Beitrag vorzunehmen. Die auf wenige Stunden befristete Edit-Funktion wird aus Kulanz gewährt. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

8. 3 Die Nutzung des Boards erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko des Mitgliedes.
Die Haftung des Besitzers und des Betreibers von http://www.Clinic-Fetish-Forum.com für behördliche Maßnahmen gehen zu Lasten desjenigen Mitgliedes, das für das staatliche Einschreiten verantwortlich ist.
Dies gilt insbesondere für vom Mitglied innerhalb des Boards gesetzte Links zu Inhalten Dritter.
Besitzer, Betreiber und ihre Erfüllungsgehilfen sind berechtigt, die Links bei Verdacht zu löschen oder löschen zu lassen, wobei die Löschung und der Grund der Löschung kenntlich zu machen sind.

8. 4 Besitzer und Betreiber überprüfen und kontrollieren die Inhalte, die ein Mitglied eingibt, veröffentlicht oder auf andere Art und Weise übermittelt bzw. weiterleitet nicht und übernehmen dafür auch nicht die Verantwortung, ebensowenig die Gewähr für die Richtigkeit, die Vollständigkeit, die Angemessenheit und Qualität der Inhalte.
Insbesondere das Urheberrecht an einzelnen Beiträgen kann von Besitzer und Betreiber nicht überprüft werden. Insofern ist eine Haftung des Besitzers oder des Betreibers des Boards ausgeschlossen! Besitzer und Betreiber haften auch nicht für Verluste und Schäden, die durch die Benutzung eines Inhalts entstehen, der von Mitgliedern im Board veröffentlicht oder in sonstiger Weise im Rahmen der Dienste übertragen wurde.

Die Verantwortung für alle Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Fotos, Grafiken, Nachrichten, Videos oder sonstige Inhalte, die unter Nutzung des Boards übermittelt und veröffentlicht werden, liegt ausschließlich bei dem Mitglied, das die Inhalte übermittelt hat.

Das einzelne Mitglied ist verantwortlich für Inhalte, die es aus anderen Quellen erworben hat und in das Board einbringt.

8. 5 Das Board http://www.Clinic-Fetish-Forum.com macht sich die Inhalte, die Mitglieder im Board veröffentlichen, nicht zu eigen. Die Inhalte bleiben auch nach Veröffentlichung Inhalte der Mitglieder, die hierfür alleine verantwortlich und haftbar sind.

8. 6 Werden die Board-Verantwortlichen durch Dritte auf rechtswidrige, missbräuchliche oder sittenwidrige Inhalte aufmerksam gemacht, so sind Besitzer und Betreiber berechtigt, diese Inhalte ohne vorherige Information des Mitglieds zu löschen oder zu sperren oder Entsprechendes zu veranlassen. Derartige Verstöße berechtigten sie außerdem zur Sperrung des Nutzerkontos und zum Ausschluss des Mitgliedes von jeglicher Inanspruchnahme der Dienste des Boards.

8. 7 Jedem Mitglied steht es frei, sich in anderen Fetisch-Foren und Boards zu beteiligen und seine eigenen Beiträge auch dort zu veröffentlichen. Beiträge, Bilder, Files und Texte aus dem Board http://www.Clinic-Fetish-Forum.com, die nicht vom Mitglied selbst stammen, sowie bestimmte vom Besitzer, Betreiber oder einem anderen Mitglied zur Verfügung gestellte Inhalte stellen gegebenenfalls geistiges Eigentum dar und können dem Urheberrecht unterliegen. Deshalb dürfen Inhalte des Boards nicht ohne die Erlaubnis des anderen Mitglieds und Rücksprache mit der Administration, außer vom Urheber selbst, zu Boards, Communitys etc. anderer Anbieter oder an andere Medien übertragen werden. Verlinkung und korrekte Zitierung sind auch ohne Rücksprache erlaubt.
Bei Missachtung des eigenen Urheberrechtes und Missbrauchs desselben behalten sich Besitzer und Betreiber rechtliche Schritte vor. Eigene Inhalte wurden zur Sicherung des Urheberrechts in schriftlicher Form als Book on Demand in den USA und in mindestens zwei europäischen Ländern veröffentlicht, sind über eine Time-Line in ihrer Entwicklung nachverfolgbar und sind somit urheberrechtlich geschützt.

8. 8 Regelverstöße einzelner Mitglieder werden allen Mitgliedern durch die Administration ohne Nennung von Namen angezeigt, um Wiederholungen zu vermeiden.
Die Mitglieder sind verpflichtet, solche Anzeigen zur Kenntnis zu nehmen.

8. 9 Administratoren und Moderatoren gelten, – sofern sie nicht mit dem Besitzer oder Betreiber identisch sind, - als normales Mitglied mit erweiterten Befugnissen.
Sie handeln, – soweit es die Administration und Moderation betrifft -, als Erfüllungsgehilfen im Auftrag des Besitzers und Betreibers, auf dessen Anweisung und in dessen Verantwortung und sind verpflichtet diesen Folge zu leisten.
Eine eigene Haftung für im Rahmen ihrer Administrations- oder Moderationstätigkeit erstellte Beiträge oder vollzogener Handlungen besteht nur bei grober Fahrlässigkeit oder Verstoß gegen die Teilnahmeregeln.
Ausgenommen davon sind Beiträge oder Handlungen, die nicht der Administration oder Moderation dienen.

8. 9. 1 Die Administratoren und Moderatoren üben ihr Amt ehrenamtlich und unentgeltlich aus.

8. 9. 2 Administratoren und Moderatoren sind, auch über ihre Tätigkeit und Mitgliedschaft im Board hinaus, zur Verschwiegenheit über alle ihnen im Rahmen ihrer Aufgabe zugekommenen Informationen über Mitglieder, Administrations- und Moderations-Interna verpflichtet.


9. Erlaubte und verbotene Inhalte

9. 1 Es ist verboten, Daten, Texte, Bilder und sonstige Medien zu speichern, zu übermitteln und zu veröffentlichen,
    - die als Beleidigung, Diffamierung, Mobbing, Schmähkritik, Aufruf zu Boykotten, Gewaltverherrlichung, Aufruf zu Straftaten und Verherrlichung von Straftaten oder Straftätern, Diskriminierung von Frauen, Männern, Behinderten, Religionsangehörigen, sexueller oder ethnischer Minderheiten, als rassistische Äußerung, Volksverhetzung, Pädophilie, Inzest, Sodomie, Nekrophilie angesehen werden können;

    - die als jugendgefährdend gelten können (ausgenommen ist der Bereich FSK 18);

    - die die Rechte Dritter, z.B. Persönlichkeitsrechte, Eigentumsrechte, Urheberrechte, Markenrechte oder sonstige gewerbliche Schutzrechte verletzen können;

    - die Computer-Viren, Trojaner oder andere Programme enthalten können, die geeignet sind, die Funktion von elektronischen Geräten, Soft- und Hardware oder Telekommunikationsanlagen zu beschädigen oder in sonstiger Weise zu beeinträchtigen oder die für illegale Aktivitäten genutzt werden, wie Daten- oder Identitätsdiebstahl;

    - die Werbung enthalten, die mit dem Thema des Boards nichts zu tun hat, oder die Ketten-E-Mails, Schneeballsysteme, Gewinnspiele oder sonstiges darstellen ;

    - die Informationen enthalten, zu deren Weitergabe das Mitglied nicht befugt ist, z.B. dem Bankgeheimnis, dem Geschäftsgeheimnis, der seelsorgerlichen, behördlichen, ärztlichen oder medizinischen Schweigepflicht unterliegende Informationen. Auch sogenanntes Whistle-Blowing ist untersagt;

    - die gesammelte Informationen über reale dritte Personen innerhalb oder außerhalb des Boards enthalten, auch wenn diese Informationen von der Person selbst, z.B. in sozialen Netzwerken öffentlich gemacht wurden. Ausgenommen sind Prominente und Personen des öffentlichen Lebens;

    - die eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen mit dem Board und dem Fetisch in engeren Zusammenhang bringen, obwohl dieser nicht gegeben ist;

    - die eine natürliche oder juristische Person belästigen, beleidigen, bedrohen, verleumden oder dieser in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen oder in Bezug auf eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen unwahre Tatsachen behaupten oder verbreiten;

    - in denen sich der Verfasser die Identität einer anderen natürlichen Person zu Eigen macht;

    - in denen die Herkunft des Inhalts bewusst verschleiert wird bzw. die Feststellung der Herkunft vereitelt wird;

    - die Praktiken mit ernsthaft gesundheitsgefährdendem Charakter beschreiben;

    - die Texte von fremden Webseiten enthalten, die den Charakter und Umfang eines Zitates übersteigen. Eine Quellenangabe ist auch dann geboten.

9. 1. 1 Alle Mitglieder sind dazu aufgerufen, die Grenzen des guten Geschmacks zu wahren. Was diesem entspricht und was nicht, setzen alleine die Administratoren und Moderatoren fest. Sie behalten sich vor, einzelne Beiträge, Fotos oder Files ohne Begründung zu verändern oder zu löschen und damit Zensur zu üben.


9. 2 An Inhalten ist alles erlaubt, was in irgendeiner Weise mit dem Thema Klinik- und Klinikfetisch zu tun hat und den Teilnahmeregeln nicht widerspricht.
Zusätzlich können Alltagsthemen und andere Fetisch-Themen im Unterforum 6.1 „Gastronomie“ diskutiert werden.


10. Medizinische und zahnmedizinische Inhalte

10. 1 Beim Board http://www.Clinic-Fetish-Forum.com handelt es sich um eine sexuell motivierte Fetisch-Plattform im Internet, die sich vorrangig an medizinische bzw. zahnmedizinische Laien wendet.

10. 2 Profis, d.h. Mitglieder aus Heilberufen sind willkommen, sofern sie selbst einen weiß erotischen Fetisch haben oder ein ehrliches Interesse daran, sei es auch nur rein medizinisch, psychologisch oder phänomenologisch. Der Besitzer und der Betreiber betrachten das als Lobbyarbeit.

10. 2. 1 Das Niveau auf dem gegebenenfalls medizinische bzw. zahnmedizinische Themen behandelt werden soll Laien angemessen sein.

10. 3 Da sich das Forum vorrangig an medizinische Laien wendet, muss davon ausgegangen werden, dass
    - die dargestellten medizinischen und zahnmedizinischen Themen sachlich und fachlich inkorrekt dargestellt werden;
    - von den Mitgliedern zwischen Tatsachen des realen Lebens und der realen Medizin/Zahnmedizin und Fetisch-Fantasie nicht getrennt wird und unterschieden werden kann;
    - die eingestellten Beiträge Fantasien, Übertreibungen, Überspitzungen und unrichtige Tatsachenbehauptungen enthalten.

10. 4 Das Board steht mit keiner zugelassenen Zahnarztpraxis oder Arztpraxis und keinem approbierten Zahnarzt oder Arzt, Therapeuten und auch keinem sonstigen medizinischen Personal oder Heilpraktiker und keiner sonstigen medizinischen Einrichtung in offizieller Verbindung.
Reale medizinische und zahnmedizinische Beratung ist damit in Beiträgen innerhalb des Boards ausgeschlossen. Dort eingestellte Beiträge können auch nicht als solche interpretiert werden.

10. 5 Das Forum dient ausdrücklich nicht
    - der medizinischen oder zahnmedizinischen Beratung. Alle Beiträge zu Gesundheitsthemen im Forum sind als Meinung eines Laien und nicht als Anordnung, Rat oder Empfehlung für andere zu verstehen;
    - der medizinischen oder zahnmedizinischen oder pflegerischen oder anderweitigen Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich;
    - der Gesundheitsaufklärung, auch nicht unter Laien.

10. 6 Aus im Board verwendeten Nutzernamen, die die Titel oder Berufsbezeichnungen Dr., Doktor, Arzt/Ärztin, Zahnarzt/Zahnärztin, Pfleger, Schwester, Sanitäter und ähnliche geschützten Titel und Berufsbezeichnungen enthalten, kann nicht abgeleitet werden, dass der Nutzer diesen Titel oder diese Berufsbezeichnung auch im Realleben innehat.
Es ist bei im Board verwendeten Titeln und Berufsbezeichnungen immer davon auszugehen, dass diese Fantasie-Titel und Fantasie-Berufsbezeichnungen sind, die mit dem Rollenspiel innerhalb des Boards in Zusammenhang stehen.

10. 7 Alle dargestellten medizinischen/zahnmedizinischen Fallbeispiele und Fetischspiele werden vom Board, dem Besitzer und Betreiber ausdrücklich nicht zur Nachahmung empfohlen!

10. 7. 1 Mit der Anmeldung zum Board versichert das Mitglied, keinerlei medizinischen oder zahnmedizinischen Behandlungen an Tieren und Menschen vorzunehmen und sich dabei maßgeblich auf Beiträge und Inhalte im Board Clinic-Fetish-Forum.com zu berufen.
Besitzer und Betreiber stellen fest: Die Teilnahme am Board und die Board-Inhalte befähigen das Mitglied nicht, innerhalb des Boards beschriebene Untersuchungen und Behandlungen an sich oder anderen vorzunehmen, medizinische Instrumente sachgerecht anzuwenden oder entsprechende medizinische Geräte und Medizin-Technik zu bedienen.
Alle vorgeblich medizinischen und zahnmedizinischen Handlungen eines der Mitglieder an Mensch oder Tier, Anwendung medizinischer Instrumente und Geräte oder Bedienung medizinisch-technischer Geräte erfolgt immer in eigener Verantwortung des Mitgliedes.

Das Risiko und die Folgen solcher Handlungen tragen in jedem Fall alleine die Spielpartner und/oder der Halter des Tieres und/oder der Besitzer des Gerätes.

10. 8 Die möglicherweise hier beschriebenen oder gezeigten realen Fetisch-Behandlungen durch medizinische und/oder zahnmedizinische Laien fanden oder finden außerhalb des Einflussbereiches des Besitzers, des Betreibers, deren Erfüllungsgehilfen oder Vertreter, nicht in deren Auftrag und ohne deren Billigung statt.

10. 9 Besitzer, Betreiber, deren Erfüllungsgehilfen und Vertreter lehnen ausdrücklich jede Verantwortung und Haftung für alle Handlungen und deren Folgen ab, die durch die Fehlinterpretation ihrer Anweisungen und der Board-Inhalte und das Fehlverhalten eines Mitgliedes bei diesem selbst oder durch dieses an Dritten entstanden.



11. Grundsätzliche Verhaltensregeln

11. 1 Für den Board-Betrieb gelten die allgemeinen Umgangsregeln der Netikette.

11. 2 Die bei der Registrierung verpflichtend abgefragten Profilangaben sind wahrheitsgemäß und genau zu machen, die ergänzenden Profilangaben müssen nicht wahrheitsgemäß oder genau sein.
Das heißt, sogenanntes Faken ist im Board erlaubt, sofern es der Wahrung der Anonymität dient oder das Ausleben des Fetischs sonst nicht möglich wäre.

11. 3 Die übliche Anrede auf Deutsch ist innerhalb des Boards die 2. Person Singular "Du" und der Nutzername.

11. 4 Vulgärer und respektloser Umgang miteinander ist zu vermeiden, ebenso permanente Belehrungen und Rechthaberei.
Anweisungen und Belehrungen der Administratoren, Moderatoren und insbesondere der Konsiliarii ist Rechnung zu tragen.

11. 5 Die Mitglieder bemühen sich, ihre Beiträge sachlich, freundlich und verständlich zu halten, ebenso auf Lesefreundlichkeit zu achten.

11. 5. 1 Auf exzessiven Gebrauch von zur Unleserlichkeit führenden Formateinstellungen (z.B. Schrift, Schriftgröße und –farbe) oder Smileys ist zu verzichten.

11. 5. 2 Die Mitglieder bemühen sich um korrekte Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion - sofern möglich. Auf Mitglieder mit einer anderen Muttersprache als Deutsch und Mitglieder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) nehmen sie Rücksicht.

11. 5. 3 Die Mitglieder verzichten auf Abkürzungen, Dialekte und Jugendsprache, da diese mit gängigen Übersetzungsprogrammen nicht übersetzt werden können und so Nicht-Deutsch-Muttersprachlern keine uneingeschränkte Teilnahme am Board möglich ist.

11. 6 Die Mitglieder bemühen sich mit den Ressourcen des Boards sparsam und verantwortungsvoll umzugehen und eine unnötige Belastung der Datenübertragungs- oder Speicherkapazität und damit zusammenhängende Kosten zu vermeiden.
Sie versuchen, die hochgeladene Datenmenge so gering wie möglich zu halten. So ist das Hochladen einzelner Bilder gerne gesehen, ganzer Bild-Serien aber nicht.

11. 7 Die Mitglieder bemühen sich, auf schwächere und weniger erfahrene Mitglieder Rücksicht zu nehmen.
So darf niemand ob seines Unwissens oder mangelnder Erfahrung im Fetisch von anderen Mitgliedern gemaßregelt oder veralbert werden.
Maßregelung durch Administratoren, Moderatoren und Konsiliarii ist bei grobem Unfug und Beharren auf Unwahrheiten gestattet.

11. 7. 1 Präferenzen und Neigungen in Sport und Kultur, politischen Meinungen und religiösen/spirituellen Ansichten ist Respekt zu erweisen. Auf Brandreden und Missionierung ist jedoch zu verzichten.
Beiträge, die absichtlich die Empfindungen eines Mitgliedes in dieser Hinsicht verletzen wollen oder die unbeabsichtigt verletzend formuliert sind, werden sofort gelöscht. Siehe hierzu auch Punkt 9.

11. 7. 2 Als privat betriebenes Board tolerieren und respektieren Besitzer und Betreiber und seine Erfüllungsgehilfen andere Meinungen, sind aber keineswegs neutral, überparteilich oder überkonfessionell, sondern folgen ihrer Meinung, ihren Werten und ihrem Gewissen. Als maßgeblich für sich erachten sie die christlichen, humanistischen, demokratischen und sozialen Werte mitteleuropäischer Tradition, die sie als Hausherr oder Beauftragter des Hausherrn im Board durchsetzen.

11. 8 Die Mitglieder sind angehalten, den Fetisch des anderen und seine Art diesen zu leben, zu respektieren, ihren eigenen und ihre Art den Fetisch zu leben, niemandem aufzudrängen oder gar absolut zu setzen (im Sinne von: nur meiner und meine Lebensweise sind richtig).

Als ethische Richtschnur dient im Board die „Goldene Regel des Fetischismus“:

Jedem Tierchen sein Pläsierchen! Und:
Was du willst, das man dir tu‘,
das mut‘ und füg‘ nicht unbedingt
und vor allem nicht ungefragt anderen zu!


11. 8. 1 Auf die Mitglieder, die ihren Fetisch nicht offen ausleben können oder wollen ist Rücksicht zu nehmen!

11. 9 Größere Meinungsverschiedenheiten, Streitereien und Konflikte zwischen Mitgliedern sind nicht im Board auszutragen, - auch nicht per Privatnachricht, sondern sollen sich auf den privaten Kontakt außerhalb des Boards zwischen beiden Parteien beschränken.
Dies gilt auch wenn diese im Board entstanden sein sollten.
Der Betreiber, die Administratoren und Moderatoren vermitteln nicht zwischen den Parteien und ergreifen auch keine Partei für die eine oder andere Seite.
Sollten die Parteien ihren Konflikt doch in die Öffentlichkeit des Boards tragen, werden die Nutzerkonten aller am Konflikt Beteiligten ohne vorherige Ankündigung und ohne Begründung bis zur Beilegung des Konflikts gesperrt.

11. 9. 1 Bei Konflikten mit Administratoren oder Moderatoren oder unter Administratoren und Moderatoren kann ein unbeteiligter Moderator zur Vermittlung hinzugezogen werden.
Die letzte Entscheidung im Konflikt liegt beim Betreiber und den beiden hauptverantwortlichen Administratoren. Sie sind dabei alleine ihren eigenen Interessen verpflichtet. Diese können auch den Ausschluss eines oder mehrerer beteiligter Mitglieder oder die vorrübergehende oder dauerhafte Schließung des Boards beinhalten.

11. 9. 2 Begründete, faire und wohldosierte Kritik am Board und seinen Verantwortlichen ist gerne gesehen, sofern sie innerhalb des Boards vorgebracht wird.
Besitzer und Betreiber akzeptieren und tolerieren jedoch keine andernorts vorgebrachte Kritik am Board, seinen Administratoren oder Moderatoren oder seinen Mitgliedern, z.B. in anderen Netzwerken oder Communitys. Sollten sie Kenntnis darüber erlangen und entsprechende kritische Äußerungen einzelnen Mitgliedern des Boards nachweisen können, führt dies zur Sperrung des Nutzerkontos des Mitgliedes und zum Hausverbot im Board.
Sollten Administration oder Moderatoren des Boards von übler Nachrede oder Verleumdung durch Mitglieder oder ehemalige Mitglieder in oder außerhalb des Boards betroffen sein, werden Besitzer und Betreiber juristische Schritte dagegen unterstützen.


12. Datenschutz
(dieser Punkt entspricht im Wortlaut der Datenschutzerklärung)

12. 1 Die nachfolgenden Vorschriften informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.
Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf http://www.Clinic-Fetish-Forum.com.

12. 1. 1 Falls das Mitglied über Links innerhalb des Boards auf andere Seiten weitergeleitet wird, muss es sich eigenständig und selbstverantwortlich über dortigen Datenschutz informieren. Wir können nicht garantieren, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

12. 2 Besitzer und Betreiber des Boards ist sehr an der Sicherheit und Anonymität der Mitglieder gelegen. Aus diesem Grund ist ihnen Datenschutz wichtig.
Die personenbezogenen Daten eines Mitgliedes, werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet.

Außer den vom Gesetzgeber vorgegebenen Richtlinien, die im Board befolgt werden, hat jedes Mitglied selbst großen Anteil am Schutz seiner Daten. Alle Mitglieder sind deshalb angewiesen, mit persönlichen Daten von sich selbst oder anderen Mitgliedern nicht leichtfertig umzugehen.

12. 3 Personenbezogene Informationen werden nur für diese Webseite verwendet. Es werden ohne ausdrückliches Einverständnis des Mitgliedes keine Informationen dauerhaft gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

12. 3. 1 Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten, z.B. für die Board-Suche.

12. 3. 2 Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an die hier vorliegende bindende Datenschutzerklärung gebunden.

12. 3. 3 Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften, d.h. die Anordnung eines Gerichtes.

12. 4 Mit der Registrierung bei http://www.Clinic-Fetish-Forum.com werden folgende Daten erhoben und Server intern oder extern gespeichert:
Aus technischen Gründen werden gespeichert:
    – Betriebssystem;
    – Browser Typ/ Version;
    – Referrer (URL der Seite von der das Mitglied zu uns gelangt ist.);
    – IP Adresse (Spamschutz, eindeutige Zuordnung);
    – Datum und Uhrzeit des letzen Besuchs.

Die vom Server gespeicherten Daten können und werden keinen natürlichen Personen zugeordnet. Die Log-Daten werden nach 365 Tagen automatisch bzw. nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Serverlogdaten sind für Sicherheit und Schutz dieser Webpräsenz unbedingt erforderlich

12. 4. 1 Aus inhaltlichen Gründen werden gespeichert:
    - die E-Mail Adresse zur Anmeldung (intern und extern);
    - Passwort und Nutzername (intern) zur Bereitstellung des Dienstes;
    - die verpflichtenden Profilangaben, wie Geschlecht, Sexuelle Orientierung, Bundesland, Finanzielle Interessen, Kontaktoptionen (intern), zur gegenseitigen Information der Mitglieder;
    - freiwillige Profilangaben (intern), zur gegenseitigen Information der Mitglieder.
    Bei allen Profilangaben, verpflichtenden wie freiwilligen, besteht die Möglichkeit, keine präzisen Angaben zu machen, bzw. die Angaben jederzeit dahingehend zu verändern, so dass jedes Mitglied entscheiden kann, wie viel es von sich preis gibt;
    - die offizielle Korrespondenz (d.h. E-Mails an oder von team{ a-t }clinic-fetish.com) zwischen Administration und Mitglied (Privatnachrichten ausgenommen; intern und extern). Diese wird zusätzlich auf einem lokalen PC mit Hilfe eines E-Mail Programms gespeichert (um die Kommunikation zu dokumentieren und Fragen schneller beantworten zu können).
12. 4. 2 Minderjährigen und nicht geschäftsfähigen Personen ist die Teilnahme am Board nicht gestattet. Wir fordern deshalb keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen oder nicht geschäftsfähigen Personen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

12. 5 Individuelle Personendaten, die zur realen Identifizierung des Mitgliedes führen könnten, werden bei Registrierung nicht erfasst, ausgenommen ist die IP-Nummer.
Sollte die Administration oder Moderation unbeabsichtigt Kenntnis über individuelle Personendaten erlangen (z.B. eine E-Mail-Adresse, die den Realnamen enthält), wird das Mitglied darauf hingewiesen und gebeten, entsprechende Änderungen vorzunehmen.

12. 5. 1 Wir weisen darauf hin, dass aus technischen Gründen alle Informationen gespeichert werden, welche das Mitglied über Formulare freiwillig übermittelt (z.B. bei Registrierung, Abgabe von Kommentaren etc.). Dies betrifft insbesondere auch Links, Kommentare, Nutzernamen, E-Mail-Adressen, Passwörter und sonstige freiwilligen Angaben und Inhalte welche das Mitglied wissentlich übermittelt und die persönliche Daten enthalten können.
Ein Missbrauch dieser Daten durch Dritte kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden.
Außerdem können Besitzer und Betreiber auf gerichtliche Anordnung gezwungen werden die entsprechenden Daten weiterzugeben.

12. 6 Alle offiziell im Rahmen eines sogenannten Fake-Checks oder bei Altersverifikation an die oder von den Administratoren oder Moderatoren freiwillig übermittelten Daten, inkl. Telefonnummern, werden von diesen nicht dauerhaft notiert und nicht gespeichert und auch nicht innerhalb der Administration und Moderation weitergeleitet oder weitergegeben, es sei denn das Mitglied erklärte sich damit aus Eigeninitiative einverstanden (z.B. durch den Satz: Bitte auch an Moderator XY weiter geben!).

12. 6. 1 Die im Rahmen von Privatnachrichten an Mitglieder der Administration oder Moderation oder bei privatem/telefonischem Kontakt mit diesen mitgeteilten Informationen werden nicht erfasst.
Administratoren und Moderatoren sind nicht verpflichtet, bei Ausscheiden aus ihrem Amt, aus dem Board oder bei Ausscheiden eines Mitgliedes aus dem Board, privat erhaltene Informationen zu vernichten. Es wird jedoch empfohlen, - auch umgekehrt.

12. 7 Über das Ende der Mitgliedschaft hinaus werden außer den vom Server gespeicherten Daten, in einer nur der Administration bekannten und zugänglichen externen Datei gespeichert:
    - die bei Registrierung angegebene E-Mail-Adresse;
    - die offizielle Korrespondenz zwischen Administration und Mitglied (Privatnachrichten ausgenommen);
    - außerdem ein Vermerk über den Zeitpunkt der Löschung.

12. 8 Das Board nutzt weder Facebook-Plugins, noch Google Analytics oder Plugins anderer datenschutzrechtlich in der Kritik stehender Unternehmen.
Alle Board-Bereiche, - ausgenommen der Board-Bereich „Information“ und alle externen Board-Bereiche, - sind zudem vor Zugriffen von Spider-Bots und Crawlern geschützt. Ihre Inhalte sollten also über Suchmaschinen nicht aufgefunden werden können, ebensowenig die Mitglieder-Profile. Dies kann jedoch nicht garantiert werden! Beiträge sollten deshalb vor der Veröffentlichung sorgfältig dahingehend überprüft werden, ob sie für eine weltweite Öffentlichkeit bestimmt sind.

12. 9 Die auf dem Server installierte Software verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche Login-Informationen enthalten und dem Mitglied z.B. die Verifikation zur automatischen Anmeldung im System und somit erweiterte Funktionalitäten ermöglichen (keine Passworteingabe erforderlich). Cookies speichern lediglich die Anmeldeinformationen und können in Soft- und Hardware des Mitgliedes keine Schäden verursachen. Das Mitglied kann die Speicherdauer des Cookies in seinem verwendeten Browser selbst definieren und Cookies auf seinem Computer jederzeit selbst löschen.

12. 10 Das Mitglied erklärt sich mit Annahme der Teilnahmeregeln mit Speicherung der oben aufgeführten Daten ohne Einschränkung einverstanden!

12. 10. 1 Das Mitglied kann jederzeit Auskunft über seine im Board gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, über deren Art, Herkunft und Zweck. Dazu muss es sich verifizieren bzw. eidesstattlich versichern, dass es auskunftsberechtigt ist.

12. 10. 2 Das Mitglied kann diese Entscheidung jederzeit per Mail an die Administration (team { a t } clinic-fetish-forum.com) widerrufen. Damit verbunden ist allerdings das Ausscheiden aus dem Board.


13. Hinweis auf Rechtsverletzung und Aufforderung zur Schadensminderung

13. 1 Der Besitzer und Betreiber respektieren das geistige Eigentum Dritter und erwarten dies auch von den Mitgliedern des Boards.
Im Fall, dass eine Rechtsverletzung ihrerseits bzgl. Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht oder anderer Rechtsbestimmungen vorliegt, dringen sie auf
Kontaktaufnahme vor Abmahnung und Nachricht ohne Kostennote.
Besitzer und Betreiber sichern uneingeschränkt zu, dass sie beanstandete Inhalte umgehend entfernen werden bzw. beanstandete Verfahren im Board umgehend verändern werden.
Entsprechend der Schadensminderungspflicht werden sie ohne vorherige Kontaktaufnahme entstandene Kosten in vollem Umfang zurückweisen und gegebenenfalls Rechtsmittel wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einlegen.
Zur Korrespondenz kann folgende E-Mail Adresse verwendet werden:
team { a t } clinic-fetish-forum.com

13. 2 Sind Dritte der Ansicht, dass ihre Werke innerhalb des Boards unberechtigt verwertet, veröffentlicht oder vervielfältigt wurden, dass ihr Urheberrecht, gewerbliches Schutzrecht oder Persönlichkeitsrecht dadurch verletzt wurden, so ist der Betreiber oder die Administration hierauf unverzüglich hinzuweisen. Diese Inhalte werden für einen Zugriff Dritter oder anderer Nutzer gesperrt, soweit die Vorwürfe und die Anspruchsberechtigung nachgewiesen werden können.

Dazu muss Folgendes angezeigt werden:
    - Beschreibung des urheberrechtlich geschützten Werkes oder des gewerblichen Schutzrechtes, das nach der Ansicht des Nutzers oder Dritter verletzt wird oder andere Nachweise über die erforderliche Rechtsstellung;
    - Benennung der Stelle innerhalb des Boards, an der die Verletzung festgestellt wurde;
    - Nachweis der Berechtigung die Rechte des Rechteinhabers wahrzunehmen;
    - Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse desjenigen, der die Verletzung rügt;
    - Erklärung des anzeigenden Nutzers oder Dritten, dass nach seinem besten Wissen und Gewissen die beanstandete Handlung nicht durch den Rechteinhaber zugelassen ist;
    - eine eidesstattliche Versicherung des anzeigenden Nutzers oder Dritten, dass die vorstehenden Informationen wahrheitsgemäß sind und er berechtigt ist, die Rechte wahrzunehmen.

13. 3 Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei rechtswidrigen Inhalten die Pflicht zur unverzüglichen Überprüfung und Abstellung des rechtswidrigen Zustandes besteht, da andernfalls Besitzer und Betreiber als Access-Provider in gleicher Weise der Haftung unterliegt, wie der Störer (das Mitglied) selbst.
Eine Freischaltung solcher Inhalte erfolgt erst dann wieder, wenn das Mitglied nachweisen kann, dass der rechtswidrige Zustand beseitigt ist oder aber rechtskräftig die fehlende Rechtsverletzung festgestellt wurde.


14. Gewährleistung und Haftung

14. 1 Besitzer und Betreiber können nicht gewährleisten, dass das Board und seine Dienste den Anforderungen der Nutzer genügen und zu jeder Zeit, ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen.

14. 2 Besitzer und Betreiber übernehmen keine Gewährleistung bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen des Boards erhältlichen Informationen und somit auch nicht für die Ergebnisse die durch die Nutzung des Boards erzielt werden können oder erzielt wurden.

14. 3 Besitzer und Betreiber können nicht gewährleisten, dass die für das Board verwendete Hard- oder Software immer fehlerfrei funktioniert oder dass vorhandene Fehler behoben werden. Besitzer und Betreiber übernehmen keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung oder der Unmöglichkeit der Nutzung des Boards entstehen, das gilt auch für Schäden durch Datenverlust oder Datenkorruption.

14. 4 Für die Weiterleitung auf Datenbanken, Internetseiten, Dienste von Dritten, z.B. durch die Verwendung von Links oder Hyperlinks innerhalb des Boards, haften Besitzer und Betreiber nicht, auch nicht für die Zugänglichkeit, den Bestand oder die Sicherheit dieser Datenbanken, Internetseiten oder Dienste. Besitzer und Betreiber übernehmen für die Dienste Dritter im vorstehenden Sinne keine Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Rechtmäßigkeit.

14. 5 Besitzer und Betreiber sind nicht verantwortlich für das Verhalten der Mitglieder oder sonstiger Dritter oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Mitgliedern oder sonstigen Dritten im Rahmen der Nutzung des Boards weitergegeben werden. Die Nutzung des Boards erfolgt auf eigenes Risiko des Mitgliedes.

14. 6 Besitzer und Betreiber haften nur in Fällen eigenen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Gleiches gilt für die Haftung von Vertretern oder Erfüllungsgehilfen.
Im Übrigen haften sie nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadenersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein weiterer Fall zwingender Haftung nach Satz 3 dieses Absatzes gegeben ist.


15. Schlussbestimmung / Salvatorische Klausel

15. 1 Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

15. 2 Sofern eine oder mehrere Bestimmungen dieser Teilnahmeregeln, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechen, unwirksam oder undurchführbar sind oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Teilnahmeregeln im Übrigen. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die wirtschaftlich und rechtlich dem am Nächsten kommt, was die Parteien mit der ursprünglichen Regelung beabsichtigt haben. Dies gilt auch für etwaige Vertragslücken.

15. 3 Gerichtsstand des Boards http://www.Clinic-Fetish-Forum.com ist das Amtsgericht Pankow Weißensee, Parkstraße 71, 13086 Berlin, Bundesrepublik Deutschland.

(Stand 15.09.2013)

© 2013-2016 / http://www.clinic-fetisch-forum.com